Deutsches Goldschmiedehaus

Das Deutsche Goldschmiedehaus am Altstädter Markt gehört zu den historisch bedeutendsten Bauten der Hanauer Altstadt und diente zunächst als Rathaus.

Hanauer Goldschmiedehaus
Hanauer Goldschmiedehaus

Willkommen im Deutschen Goldschmiedehaus Nach Oben

Das Deutsche Goldschmiedehaus Hanau gehört zu den bedeutendsten Ausstellungszentren der Gold- und Silberschmiedekunst in Deutschland.

Die Themen der vielseitigen Ausstellungen reichen von Retrospektiven einzelner Schmuck- und Gerätegestalter bis hin zu thematischen Ausstellungen, aber auch die Präsentation unterschiedlicher Künstlergruppen und wichtiger Ausbildungsstätten gehören zum Programm.

Öffentliche Führungen am Sonntag und mittwochs in der Mittagspause Nach Oben

Die etwa einstündige Führung durch unsere aktuellen Ausstellungen findet einmal im Monat an einem Sonntag statt.

Die etwa halbstündige Führung in der Mittagspause wird einmal im Monat an einem Mittwoch angeboten.

Die genauen Termine können sie unter der Rubrik "Ausstellungen & Veranstaltungen" finden.
Gesellschaft für Goldschmiedekunst e.V.
Gesellschaft für Goldschmiedekunst e.V.

Deutsches Goldschmiedehaus:

Altstädter Markt 6
63450 Hanau

http://www.gfg-hanau.de
E-Mail: gfg-hanau@t-online.de Email

Tel: 06181 / 25 65 56
Fax: 06181 / 25 65 54

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag, 11.00 – 17.00 Uhr
Montags geschlossen


So erreichen Sie das Deutsche Goldschmiedehaus: :


Anfahrt mit der Bahn:
Zug oder S- Bahn bis Hanau Hbf, mit dem Bus bis Haltestelle Freiheitsplatz, 3 Minuten Fußweg zum Altstädter Markt.

Anfahrt mit dem Auto:
Autobahn bis Ausfahrt Hanau Stadtmitte/Hauptbahnhof, dann Richtung Stadtmitte (Innenstadtring), von dort der Beschilderung "Goldschmiedehaus" folgen.
Parkmöglichkeit besteht im Brüder-Grimm-Parkhaus.
Friedrich Kreuter

Juwelen für die mondäne Welt. 175 Jahre Friedrich Kreuter & Co. Hanau (1842-1987)
Freitag, 24. März 2017 bis Freitag, 30. Juni 2017

Zur Ausstellung

Plakatmotiv Einfach Genial 2015-web

EINFACH GENIAL! DER MENSCH UND SEINE ERFINDUNGEN
Aufgrund der großen Nachfrage: VERLÄNGERT BIS 30.07.2017 !

Zur Ausstellung