Museumsstandort Hanau

Zu den städtischen Museen zählen das Historische Museum Hanau Schloss Philippsruhe mit Papiertheatermuseum, das Museum Schloss Steinheim für Regionale Archäologie und Stadtgeschichte Steinheim sowie das Museum Großauheim für Kunst und Industriegeschichte mit dem Förderverein Dampfmaschinenmuseum e.V. Darüber hinaus laden das Deutsche Goldschmiedehaus, das Hessische Puppen- und Spielzeugmuseum, das Besucherzentrum und die Burgruine im Staatspark Wilhelmsbad, das Heimatmuseum Mittelbuchen, das Hessische Forstmuseum „Alte Fasanerie“, der Museumseisenbahn e.V., die Stiftung Bahnbetriebswerk und ein Schauraum auf dem Klärwerk zum Besuch ein.
Im Nordflügel von Schloss Philippsruhe wird bis Frühjahr 2019 ein neues Brüder-Grimm-Mitmachmuseum entstehen. Ebenfalls im Frühjahr nächsten Jahres soll das Museum Klein-Auheim mit den Einheiten Zentrum für Ortsgeschichte des dortigen Heimat- und Geschichtsvereins, die weltweit umfangreichste Bauer-Fahrrad- und Mopedsammlung von Jörg Schulisch und der Bestand der Schlepperfreunde in einer Ausstellungshalle in Klein-Auheim zusammengefasst werden. Zudem engagiert sich ein "Förderverein Dokumentationszentrum Hanauer Militärgeschichte e.V.". Am Heumarkt ist das erste Hessische Apfelweinmuseum von Joerg Stier in Planung.

Der Sammlungsschwerpunkt des Historischen Museums liegt auf der Hanauer Kunst und dem Kunsthandwerk des 17. bis 20. Jahrhunderts. Es behandelt weiterhin die Stadt- und Regionalgeschichte, die in Hanau geborenen Brüder Grimm (*1785/1786) und den Maler Maler Moritz Daniel Oppenheim (*1798).

Das Museum Schloss Steinheim ist der Regionalen Archäologie von den ersten menschlichen Spuren über die Römerzeit (Kesselstädter Münzschatz) bis zu den Relikten des Mittelalters sowie der Stadt- und Kirchengeschichte Steinheims gewidmet.
Das Museum Großauheim für Kunst und Industriegeschichte präsentiert Tierplastiken des Bildhauers August Gaul und das Werk des Malers und Kirchenfenstergestalters August Peukert. Die neu gestaltete industriegeschichtliche Abteilung zeigt den industriellen Wandel der Region und eine Auswahl Hanauer Produkte bis in die Neuzeit. Eine interaktive Klanginstallation von Erwin Stache kann in der Maschinenhalle bedient werden.
Für weitergehende Informationen klicken Sie bitte die Namen der einzelnen Häuser auf der Navigation links an.

Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe
Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe

  Die aktuelle Broschüre "Museen in Hanau" steht als Download zur Verfügung Dateigröße
Dateisymbol Museen in Hanau 853.8kb
  Flyer Förderverein Museum Dateigröße
Dateisymbol Kunst braucht Freunde und Förderer 1741.6kb