Parkausweis Hanau für Bewohner

Was sollte ich sonst noch wissen?

Leistungsbeschreibung

Ab dem 16. Januar ist auch die Ausstellung eines Bewohnerparkausweises direkt online möglich!
Bewohnerparken – Antragstellung online
Allgemeine Informationen
Voraussetzung
Antragstellung bei persönlicher Vorsprache im Stadt(teil)laden
Benötigte Unterlagen
Besonderheiten – Was sollte ich noch wissen?
Bewohnerparkbezirke im Überblick. Wo befinden sich die Parkgebiete?
Gebühren

Bewohnerparken – Antragstellung online

Sie können Ihren Bewohnerparkausweis über die nachfolgenden Verlinkungen online beantragen, die Gebühren online bezahlen und am Ende des Vorgangs Ihren Bewohnerparkausweis zu Hause ausdrucken.

Dieses vereinfachte Verfahren dauert nur wenige Minuten und ersetzt den Behördengang in den Stadt(teil)läden.

Wir nehmen Erstanträge und Verlängerungen auf elektronischem Wege an.

Bezahlen können Sie mit den Zahlungsarten Giropay, Paydirekt oder PayPal.

Ihre Angaben werden verschlüsselt über das Internet übertragen und von uns gemäß den aktuell gültigen Datenschutzrichtlinien gespeichert.

Nach Prüfung des Vorgangs und erfolgtem Zahlungseingang wird der Bewohnerparkausweis als pdf-Datei innerhalb des Serviceportals für den Ausdruck bereitgestellt. Den Link zu Ihrem Bewohnerparkausweis erhalten Sie via E-Mail.

Auch steht Ihnen ein persönliches Serviceportal zur Verfügung. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Online-Beantragung zusätzliche Unterlagen vorlegen müssen (z.B. Arbeitgeberbescheinigung oder Zulassungsbescheinigung Teil 1) können Sie diese Dateien einscannen und anschließend ganz einfach über das Serviceportal hochladen.

Der Antrag auf Verlängerung kann 30 Tage vor Ablauf der Gültigkeit des Bewohnerparkausweises online gestellt werden. Voraussetzung ist: Ihr Familienname und das Kfz-Kennzeichen sind unverändert. Die noch verbleibende Laufzeit wird auf die nächste Gültigkeitsdauer angerechnet.

Nach Verlust des Parkausweises oder einer Kennzeichenänderung oder Änderung des Bewohnerparkbezirkes nach Umzug ist eine Online-Antragstellung derzeit leider noch nicht möglich. Bitte besuchen Sie uns in diesen Fällen im Stadt(teil)laden.

Neuerteilung - Online-Antrag eines Bewohnerparkausweises Verlängerung - Online-Antrag eines Bewohnerparkausweises


Allgemeine Informationen

In Hanau sind mehrere Bereiche des Stadtgebietes als Bewohnerparkgebiete ausgewiesen. Die Parkplätze in diesen Parkgebieten stehen während der jeweils festgelegten Zeiten den Bewohnern zur Verfügung. Berechtigte erhalten mit ihrem Ausweis keinen bestimmten Parkplatz, sondern lediglich ein Parkgebiet zugewiesen.
Jede Bewohnerin und jeder Bewohner erhält nur einen Bewohnerparkausweis für ein auf sie/ihn zugelassenes oder nachweislich von ihr/ihm dauerhaft genutztes Kraftfahrzeug.
Grundsätzlich wird nur ein Kraftfahrzeugkennzeichen in den Bewohnerparkausweis eingetragen. In begründeten Einzelfällen (z.B. bei Zulassung mehrerer Fahrzeuge auf eine/n Bewohner/in oder bei ständig wechselnden Firmenwagen) kann ein Eintrag mit bis zu zwei Kennzeichen in den Parkausweis erfolgen.
Bei Wegzug aus dem Bewohnerparkgebiet verliert der Ausweis seine Gültigkeit. Eine anteilige Erstattung der Bearbeitungsgebühr ist nicht möglich. Veränderungen (Halter- bzw. Fahrzeugwechsel) sind dem Stadtteilladen mitzuteilen.

Voraussetzung

Auf Antrag erhalten die Bewohnerinnen und Bewohner des jeweiligen Parkbezirkes unter folgenden Voraussetzungen einen Bewohnerparkausweis:
  • Sie sind in Hanau mit Hauptwohnsitz amtlich gemeldet und wohnen in einer in einer der Straßen, in denen das Bewohnerparken eingerichtet ist

  • Sie sind Fahrzeughalterin oder Fahrzeughalter eines Personenkraftwagens bis max. 2,8 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht oder

  • Sie nutzen ein Privatfahrzeug eines Familienangehörigen oder sonstigen Fahrzeughalters (Sie benötigen eine aktuelle Bestätigung des Fahrzeughalters, aus der hervorgeht, dass Ihnen das Fahrzeug zur dauerhaften Nutzung überlassen wurde (steht als Download Nutzungsbescheinigung zur Verfügung) oder

  • Sie nutzen ein Firmenfahrzeug (Sie benötigen eine aktuelle Bestätigung des Arbeitgebers über die Privatnutzung des Firmenfahrzeuges; steht als Download zur Verfügung)

  • Wird eine dritte Person mit der Beantragung eines Bewohnerparkausweises beauftragt, ist eine formlose Vollmacht erforderlich.


Dann können Sie für Ihren Personenkraftwagen einen Bewohnerparkausweis beantragen.
  • Sie können wählen, ob Ihr Parkausweis für 6 oder 12 Monate gültig sein soll.

  • Pro Person darf nur ein Bewohnerparkausweis ausgestellt werden.

  • Widerrechtlich beantragte Bewohnerparkausweise verlieren ihre Gültigkeit und können strafrechtlich verfolgt werden; es erfolgt keine Erstattung der Gebühr.

Antragstellung bei persönlicher Vorsprache im Stadt(teil)laden

Bei persönlicher Vorsprache im Stadt(teil)laden wird nach Prüfung der notwendigen Unterlagen, bei Vorliegen der Voraussetzungen und nach Entrichtung der Gebühr der Parkausweis sofort ausgestellt.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist notwendig.

Termine online buchen

Die Vorsprache kann auch durch eine bevollmächtigte Person erfolgen.
Wenn Sie einen Dritten beauftragen, benötigt dieser eine schriftliche Vollmacht von Ihnen. Außerdem muss er Ihr Ausweisdokument (im Original) vorlegen. Die bevollmächtigte Person selbst muss sich mit ihrem gültigen Personalausweis/Reisepass ausweisen können.

Benötigte Unterlagen

Sie benötigen zur Antragstellung
  • Identitätsnachweis (Personalausweis, Reisepass oder ausländische Ausweisdokumente mit Aufenthaltstitel)

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) zum Nachweis der Fahrzeughalterin bzw. des Fahrzeughalters und als Beleg für das Kraftfahrzeugkennzeichen, welches in den Bewohnerparkausweis eingetragen wird

  • Gebühr:

    • 15,00 Euro für Gültigkeitszeitraum 6 Monate

    • 30,00 Euro für Gültigkeitszeitraum 12 Monate

    • 10,20 Euro bei Änderungen oder Ersatzausstellung


Zusätzlich wenn Fahrzeughalterin oder Fahrzeughalter nicht mit der Antragstellerin oder dem Antragsteller identisch ist:
  • Bestätigung der Fahrzeughalterin oder des Fahrzeughalters, dass das Fahrzeug von der Fahrerin oder dem Fahrer ständig und auch zu privaten Zwecken genutzt wird. Die Nutzungsbescheinigung muss bei jeder Neubeantragung oder Verlängerung vorgelegt werden.

  • Bei Überlassung eines Privatfahrzeuges

    • ausgefülltes Formular Nutzungsbescheinigung für Privatfahrzeuge (steht Ihnen zum Herunterladen zur Verfügung.)

    • Unterschrift auf Formular und Ausweiskopie der Fahrzeughalterin oder des Fahrzeughalters

    • Kopie der gültigen Fahrerlaubnis der Antragstellerin bzw. des Antragstellers

  • Bei Überlassung eines Firmenfahrzeuges

    • ausgefülltes Formular Nutzungsbescheinigung für Firmenfahrzeuge (steht Ihnen zum Herunterladen zur Verfügung.)

    • Unterschrift und Firmenstempel auf Formular

  • bei Antragstellung durch eine bevollmächtigte Person:

    • Schriftliche Vollmacht (steht Ihnen zum Herunterladen zur Verfügung.)

    • Identitätsdokumente der Vollmachtgeberin oder des Vollmachtgebers und der bevollmächtigten Person

Besonderheiten – Was sollte ich noch wissen?

  • Jede Bewohnerin/ jeder Bewohner erhält nur einen Parkausweis.

  • Wer mit zwei Wohnsitzen in Hanauer Bewohnerparkgebieten angemeldet ist, erhält nur für den Hauptwohnsitz einen Parkausweis.

  • In einen Parkausweis können bis zu zwei (auf den Antragsteller zugelassene) Fahrzeuge eingetragen werden.

  • Pro Fahrzeug wird nur eine Parkberechtigung erteilt. Es ist nicht möglich, dasselbe Fahrzeug in verschiedene Parkausweise für verschiedene Gebiete eintragen zu lassen.

  • Lastkraftwagen, Anhänger, Busse und Fahrzeuge, die aufgrund ihrer Bauart vorrangig zur gewerblichen Nutzung vorgesehen sind, können nicht in den Bewohnerparkausweis eingetragen werden.

  • Der Bewohnerparkausweis beinhaltet keine Garantie auf einen Stellplatz in der Bewohnerparkzone.

  • Bewohnerparkausweise werden erst nach erfolgtem Einzug und nach erfolgter An- und Ummeldung des Hauptwohnsitzes ausgestellt, nicht aufgrund eines beabsichtigten Umzuges im Vorhinein.

  • Sie nutzen ein Firmenfahrzeug (Sie benötigen eine aktuelle Bestätigung des Arbeitgebers über die Privatnutzung des Firmenfahrzeuges.

  • Sie nutzen ein Privatfahrzeug eines Familienangehörigen oder sonstigen Fahrzeughalters (Sie benötigen eine aktuelle Bestätigung des Fahrzeughalters, aus der hervorgeht, dass Ihnen das Fahrzeug zur dauerhaften Nutzung überlassen wurde

  • Sie sind verpflichtet jede Änderung des Hauptwohnsitzes unverzüglich mitzuteilen und ggf. den Bewohnerparkausweis zurückzugeben. Falsche Angaben können den Entzug des Bewohnerparkausweises zur Folge haben und strafrechtlich verfolgt werden.

Bewohnerparkbezirke im Überblick. Wo befinden sich die Parkgebiete?

Im Stadtgebiet Hanau sind viele Parkzonen als Bewohnerparkgebiete ausgewiesen. Dort ist das Parken zu bestimmten Zeiten nur mit einem Bewohnerparkausweis erlaubt.
Die Bewohnerparkausweise sollen Bewohnerinnen und Bewohnern in Wohngebieten mit erheblichem Parkraummangel das Parken erleichtern.

Als Bewohnerin und Bewohner eines dieser Gebiete können Sie in einem Stadt(teil)laden einen Bewohnerparkausweis beantragen, der Sie von der Bezahlung der Parkgebühren befreit.

Bitte beachten Sie hierbei: Der Bewohnerparkausweis sichert keinen speziellen Parkplatz, sondern berechtigt zum Parken auf den dafür ausgewiesenen Parkflächen.

Gebühren

Der Bewohnerparkausweis ist gebührenpflichtig. Die Gebühren werden gemäß der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr erhoben.

Die Gültigkeit ist zwischen 6 und 12 Monaten frei wählbar.
  • 30 Euro für 12 Monate

  • 15 Euro für 6 Monate

  • 10,20 Euro für Änderungen oder einen Ersatz-Bewohnerparkausweis


Es werden keine Gebühren erstattet, wenn der Bewohnerparkausweis nicht mehr benötigt wird, z. B. Bei einem Wohnungswechsel.
Wegen einer eventuell noch bestehenden Restgültigkeitsdauer des Bewohnerparkausweises wird die Gebühr bei einer vorzeitigen Rückgabe nicht erstattet.

Widerrechtlich beantragte Bewohnerparkausweise verlieren ihre Gültigkeit und können strafrechtlich verfolgt werden; es erfolgt keine Erstattung der Gebühr.

Zahlungsart
Bei persönlicher Vorsprache in den Stadt(teil)läden können die Gebühren bar oder mit der EC-Karte und PIN-Nummer bezahlt werden. Ausnahme: EC-Kartenzahlung ist nicht möglich im Stadtteilladen Mittelbuchen und Klein-Auheim.

Formulare, die diese Dienstleistung betreffen

  • Bewohnerparken – Antrag auf Erteilung eines Bewohnerparkausweises
  • Bewohnerparken – Bestätigung über die dauernde Nutzung eines Kraftfahrzeuges. Bescheinigung für Firmenfahrzeuge
  • Bewohnerparken – Bestätigung über die dauernde Nutzung eines Kraftfahrzeuges. Bescheinigung für Privatfahrzeuge
  • Bewohnerparken – Verlusterklärung der Ausnahmegenehmigung für Bewohner
  • Bewohnerparken – Vollmacht zur Beantragung / Verlängerung / Umschreibung eines Bewohnerparkausweises
  • Online-Dienste

    Bewohnerparkausweis: Neuantrag Bewohnerparkausweis: Verlängerung

    Welche Behörde bzw. Institution ist zuständig?

    Stadtladen Hanau Stadtteilladen Großauheim Stadtteilladen Klein-Auheim Stadtteilladen Mittelbuchen Stadtteilladen Steinheim

    Was sollte ich sonst noch wissen?

    Die Leistungsbeschreibung "Parkausweis für Anwohner" aus dem Hessenfinder finden Sie in nachfolgendem Link:

    Parkausweis für Anwohner (aus Hessenfinder)

    Lebenslagen, zu denen diese Dienstleistung gehört

    Mobilität

    Verwandte Dienstleistungen:

    Parkausweis für Bewohner (Bewohnerparkvorrechte) Bewohnerparkausweis – Verlust / Ersatz Bewohnerparkausweis – Verlängerung Bewohnerparkausweis – Änderung

    weiteres zum Thema:

    Neubuerger-zuzug

    Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

    Neubürger und Zuzug

    Heirat

    Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

    Heirat und Partnerschaft

    Planen, Bauen, Wohnen

    Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

    Planen, Bauen, Wohnen

    Geburt

    Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

    Geburt

    Sterben

    Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

    Sterbefall

    Ausweis und Pass

    Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

    Ausweis und Pass

    Genehmigungen

    Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

    Genehmigungen

    Finanzen Steuern

    Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

    Finanzen, Steuern und Gebühren