Existenzgründung

Bewerbungsfrist für den 15. Hessischen Gründerpreis hat begonnen, in Darmstadt ist der Startschuss zur Beteiligung gefallen!

Erfolgreiche und herausragende Gründungen werden auch dieses Jahr beim Hessischen Gründerpreis 2017 in drei Kategorien im Fokus stehen:

Mutige Gründung
Du hast Deine Geschäftsidee aus einer besonders schwierigen Situation gestartet.

Geschaffene Arbeitsplätze
In kurzer Zeit hast Du für Men¬schen einen Job in Deinem Unternehmen geschaffen.

Innovative Geschäftsidee
Du hast ein innovatives Produkt oder eine neuartige Dienstleistung an den Markt gebracht.

Nutze deine Chance!
Wenn du………….
  • in Hessen selbstständig bist,
  • zwischen 2012 und 2016 gegründet hast,
  • erfolgreich am Markt bist und davon leben kannst.

Einsendeschluss ist der 21. August 2017.

Die Bewerbungsunterlagen findest du auch unter:

www.gruendertage-hessen.de/bewerbung

sowie weitere Infos in den beiliegenden pdfs.

Der Hessische Gründerpreis wird von der Hanau Wirtschaftsförderung GmbH aktiv mit beworben.

Bewerber Infos (PDF) Wettbewerb

  Download Dateigröße
Dateisymbol Flyer Existenzgründerfest 2017 1842.5kb

Wir packen den Stier bei den Hörnern – Gründerfest 2017 am 20. Juni 2017 Nach Oben

Tipps für Gründer
Junge Unternehmer und Gründer können auf dem diesjährigen Gründerfest ihr Netzwerk erweitern, Erfahrungen austauschen und Informationen sammeln. Das Fest startet am Dienstag, 20. Juni, um 17.00 Uhr in den Räumen des Schinken- und Wurstherstellers „Karl Eidmann GmbH & Co. KG“ in Bruchköbel, Karl-Eidmann-Straße 19.
Unter dem Motto „Wir packen den Stier bei den Hörnern!“ bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern eine Plattform, auf der sich unter anderem zahlreiche Fördereinrichtungen vorstellen. Als besonderes Highlight berichtet dieses Mal John Kennard, Firma J.K Products GmbH, über seinen unternehmerischen Werdegang, seine Geschäftsidee und sein Patent.

Organisator des für Mitmacher kostenfreien Fests ist das „Forum Existenzgründung Main-Kinzig“. Das Forum bündelt die Kompetenzen rund um die Unternehmensgründung in der Region. Mitglieder sind die Agentur für Arbeit Hanau, das Kommunale Center für Arbeit, die Kreishandwerkerschaft Hanau, das Amt für Wirtschaft und Arbeit, Kultur, Sport und Tourismus beim Main-Kinzig-Kreis, die Wirtschaftsjunioren Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern, die Wirtschaftspaten Rhein-Main sowie die Wirtschaftsförderungen der Städte Hanau und Maintal und die IHK.

Anmeldungen für das Gründerfest sind bis zum 13. Juni möglich bei Sandra Zumpe, Telefon 06181 9290-8511

E-Mail

Existenzgründung Nach Oben

Die Gründung eines eigenen Unternehmens bringt viele Chancen, aber auch neue Herausforderungen mit sich. Während des gesamten Gründungsprozesses tauchen unzählige Fragen auf, von der Erstellung eines Businessplans bis hin zu rechtlichen und finanziellen Aspekten. Gut, wenn man in einer solchen Situation weiß, wo man Rat bekommt.

In Hanau haben sich alle entscheidenden Akteure zusammengetan, um partnerschaftlich Gründerinnen und Gründer zu unterstützen.

Hierbei erfolgt der Erstkontakt für Handwerksbetriebe grundsätzlich über die Kreishandwerkerschaft Hanau, alle weiteren gewerblichen Gründer wenden sich bitte an die Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern. Nach dieser Erstberatung werden die Gründer an kompetente Ansprechpartner weitervermittelt, die ganz konkret den jeweils nächsten Schritt individuell begleiten:

Grafik Existenzgruendung

Erstkontakt Kreishandwerkerschaft Hanau: Nach Oben

Carsten Hofmann
Kreishandwerkerschaft Hanau
Martin-Luther-King-Str. 1
63452 Hanau
Telefon: 06181/8091-27

hofmann@kh-hanau.de www.kh-hanau.de/handwerk-in-hanau-und-umgebung/existenzgruendung.html

Erstkontakt Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern: Nach Oben

Geschäftsfeld Starthilfe und Unternehmensförderung
Herr Andreas Kunz
Am Pedro-Jung-Park 14
63450 Hanau
Telefon: (06181) 9290-8510
Telefax: (06181) 9290-8290

a.kunz@hanau.ihk.de www.hanau.ihk.de


Gerne steht Ihnen die Hanau Wirtschaftsförderung GmbH als Ansprechpartner zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Hanau Wirtschaftsförderung GmbH


Im Forum Existenzgründung Main-Kinzig (FEMK) haben sich die aufgeführten Partner zusammengefunden, um die heimischen Gründer und Gründerinnen beim "Unternehmen" zu unterstützen. Informationen hierzu finden Sie unter:

Forum Existenzgründung Main-Kinzig (FEMK)

Intressenbekundung

Zweistufiges Interessenbekundungsverfahren Gastronomie im historischen Neustädter Rathaus,

Interessenbekundungsverfahren

weiteres zum Thema:

Gewerbe-wirtschaft

Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

Gewerbe und Wirtschaft

Genehmigungen

Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

Genehmigungen

Finanzen, Steuern und Gebühren

Lebenslagen / Lebenssituationen / Hanau für...

Finanzen, Steuern und Gebühren

Welcomecenterhessen

Beratung für Fachkräfte aus dem Ausland

WELCOMECENTER Hessen