Wintergold - 2. Adventswochenende

Wintergold
03.12.2021 - 05.12.2021

Wochentag: freitags, samstags, sonntags

kostenlos

 Zum Kalender hinzufügen

Das Musikprogramm auf der Bühne im Fronhof:
Freitag, 18 Uhr: Sabho
Samstag, 16 Uhr: Trio Dolce
Samstag, 19.30 Uhr: Rockfall
Sonntag, 17 Uhr: Matt & Sascha

Kunst, Musik und Genuss: Ein ganz besonderes Ambiente verspricht die neue Veranstaltung „Winter-Gold“ im Fronhof, in die Aussteller des traditionellen Künstlerweihnachtsmarkts integriert sind. An den verlängerten Adventswochenenden donnerstags bis sonntags und darüber hinaus wird der Fronhof zu einer Wohlfühloase in den Wintermonaten.

Der gesamte Hof wird illuminiert und lädt ab Donnerstag, 25. November, zum Bummeln, Genießen und beschaulichen Verweilen in der kalten Jahreszeit ein. Insgesamt zwölf Hütten des Künstlerweihnachtsmarktes finden ihren Platz im Fronhof, der – wie die Pop-up-Gastronomie „Wirtschaft im Hof“ mit einer kleinen Bühne - stilvoll illuminiert und mit nachhaltigen Materialien dekoriert wird.

Die Bezeichnung „Winter-Gold“ knüpft dabei bewusst an die erfolgreiche Reihe Abend-Gold an, während der in den Sommer- und Herbstmonaten in der Altstadt Live-Musik zum Entspannen geboten wurde. Im Rahmen der Reihe „Hanau macht Musik“ sind auf der Bühne im Fronhof an den Adventswochenenden freitags bis sonntags ab 16 Uhr Auftritte verschiedener Interpreten geplant.

Darüber hinaus sind in der „Wirtschaft im Hof“ zahlreiche weitere Aktionen und Veranstaltungen geplant. Während der Öffnungszeiten gibt es an allen Tagen die „Winter-Gold-Rätseltour“, bei der clevere Mitraterinnen und -rater kleine, aber feine Preise gewinnen können. Täglich können Besucherinnen und Besucher für den Preis von zwei Euro pro Los einen Wichtel gewinnen, der an einem reich bestückten „Wichtelbaum“ hängt.

An fünf Tagen (Donnerstag und Freitag, 25. und 26. November, Freitag, 3. Dezember, Freitag, 10. Dezember und Freitag, 17. Dezember) gibt es jeweils von 16 bis 20.30 Uhr eine Porträtfoto-Aktion. Für Kinder besucht am Vorabend des Nikolaustages am Sonntag, 5. Dezember, ab 16 Uhr, eine Nikoläusin den Hof, um brave Mädchen und Jungs mit kleinen Geschenken zu überraschen.

An Kinder und Erwachsene gleichermaßen richtet sich das Angebot an den Sonntagen 5. und 19. Dezember, jeweils ab 14 Uhr, „schöne Sachen zu machen“: Basteln, Modellieren und Makrame stehen auf dem Programm. An allen Sonntagen gibt es in der „Wirtschaft im Hof“ zudem leckere Sonntagsbraten – sowohl in einer Veggie- als auch in der klassischen Version mit Fleisch. Für die Tage vor Heilig Abend (Montag bis Donnerstag, 20. bis 23. Dezember) ist noch ein Winter-Gold-Spezialprogramm in Vorbereitung.

Der Künstler-Weihnachtsmarkt hat an den Adventswochenenden (25.11. bis 28.11./2.12. bis 5.12./9.12. bis 12.12./16.12. bis 19.12.) jeweils donnerstags und freitags von 15 bis 21 Uhr geöffnet, samstags von 11 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 19 Uhr. Die „Wirtschaft im Hof“ hat darüber hinaus donnerstags, freitags und samstags bis 23 Uhr geöffnet.

ACHTUNG: Auf dem Weihnachtsmarkt und im Fronhof finden Zugangskontrollen im Sinne des 3G-Prinzips statt, im Gedränge herrscht Maskenpflicht.
+++ Zugang mit 3G: Geimpft, genesen oder Antigentest (ab 6 Jahre; Schüler: Testheft) +++
+++ Höchstens 1500 Besucher gleichzeitig (Marktplatz) und 350 gleichzeitig (Fronhof) +++
Aktuelle Informationen finden Sie unter www.corona-hanau.de.

Ort der Veranstaltung

Veranstalter und Kontakt