Wanderung "EINE KELTISCHE HÖHENSIEDLUNG IM KAHLGRUND" mit Sabine Küppers M.A. (Stadtarchäologin Hanau)

im Rahmen der Wanderausstellung "mit dem Spaten ins Feld. Keltische Fundgeschichten unserer Region"
Keltenlandhessen Spuren
24.09.2022 - 24.09.2022

Wochentag: Samstag

Uhrzeit: 11:00 - 14:00

 Zum Kalender hinzufügen

Ziel der rund 7 km langen Tour für geübte Wanderer ist die sogenannte Schwedenschanze, eine keltische Höhensiedlung über dem Kahlgrund.

Es werden ca. 150 Höhenmeter überwunden und bei dem Abstieg oberhalb der Dörsthöfe – hier kann auch im Anschluss eingekehrt werden – sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer trittsicher sein. Die Anreise ist mit der „Bembel“ im Kahlgrund (Station Herrenmühle) möglich.

Ort der Veranstaltung

Veranstalter und Kontakt



Treffpunkt:
Aussichtspavillon, Weinberg über Michelstadt

Teilnahmebedingung ist die telefonische oder schriftliche Anmeldung unter:

Telefon: 06074-41742 / E-Mail: museum@dietzenbach.de

Die Veranstaltung findet vorbehaltlich der Corona-Schutzmaßnahmen statt.
Die Tour findet auf eigene Gefahr statt und muss bei starkem Regen oder Sturm leider ausfallen.

Weitere Informationen: Kelten Land Hessen