Deutsch - Eine Liebeserklärung. Die zehn großen Vorzüge unserer deutschen Sprache.

Autorenlesung und Gespräch mit Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt
Deutsch Eine Liebeserklärung Cover
22.11.2022 - 22.11.2022

Wochentag: Dienstag

Uhrzeit: 19:30

 Zum Kalender hinzufügen

Ein geflügeltes Wort sagt, das Leben sei zu kurz, um Deutsch zu lernen. Ganz falsch! Das neue Buch von Roland Kaehlbrandt zeigt anhand von zehn sympathischen und handfesten Vorzügen, wie gut die deutsche Sprache tatsächlich gebaut ist und wie zugänglich sie deshalb auch ist. Allgemeinverständlich, lehrreich und humorvoll begleitet Kaehlbrandt die Leserinnen und Leser auf einem Streifzug durch die liebenswerten und nützlichen Eigenschaften der alten und zugleich hochlebendigen deutschen Sprache.

  „Höchst kurzweilig, amüsant und spannend erörtert Roland Kaehlbrandt die wunderbare Vielseitigkeit unserer deutschen Sprache - ein echtes Lesevergnügen!“
Nele Neuhaus
 
 Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt lehrt Sprachwissenschaft an der Alanus-Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Als Sachbuchautor erreichte er mit dem „Lexikon der schönen Wörter“ hohe Auflagen. Um die Sprachkultur in Deutschland zu fördern, brachte er Projekte wie den „Bundeswettbewerb Jugend debattiert“, den Rechtschreibwettbewerb „Deutschland schreibt!“ wie auch den „Deutschsommer“ auf den Weg. Kaehlbrandt ist Mitglied des Kuratoriums der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Von 2008 bis 2022 war er Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main. 

Ort der Veranstaltung

Veranstalter und Kontakt