Energie und Klima

Gründach- und Entsiegelungskataster Hanau

Gründach- Und Entsiegelungskataster_

Gründach- und Entsiegelungskataster Hanau


Tipps und Tricks rund um Begrünung und Entsiegelung des eigenen Vorgartens, Hinterhofs, Haus- oder Garagendachs. Vorteile und Informationen für ein grüneres Hanau. Hier geht es zum Gründach- und Entsiegelungskataster: Kataster
 

Klimaschutzkonzept der Stadt Hanau

Die Stadt Hanau ist sich des Klimawandels und dessen Folgen bewusst. Die Bemühungen, die Erderwärmung gemäß des Pariser Klimaschutzabkommens auf 1,5° zu beschränken, bedingen Veränderungen in den Bereichen Mobilität, Bauen und Wohnen, Energieverbrauch und alltäglicher Konsum. Das erste, bereits 2013 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossene Hanauer Klimaschutzkonzept basiert auf den Zielen des „Konvent der Bürgermeister“ und sieht vor den Anteil der erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2020 um mehr als 20% zu erhöhen, die Treibhausgase um 20% zu reduzieren und die Energieeffizienz um 20% zu steigern. 2018 und 2019 hat die Stadtverordnetenversammlung sowohl die Fortschreibung des Klimaschutzkonzepts als auch das Ziel der Klimaneutralität Hanaus bis 2040 beschlossen. Der integrierte Klimaschutzplan Hessen strebt für das Bundesland Hessen die Klimaneutralität bis 2050 an.
Um diese Ziele zu erreichen, arbeitet die Stadt Hanau auf unterschiedlichen Ebenen. Aufklärungskampagnen sorgen für die notwendige Bewusstseinsbildung und die Sensibilität, Beratungen rund um das Thema Energieeinsparungen für das Wissen, wie der/die Einzelne mit z.B. Austausch von ineffizienten Heizungspumpen oder der Installation einer Photovoltaikanlage für eine Reduzierung der Treibhausgase sorgen kann.
 
3 Partner Logo  Energieberatung

Energieberatung Hanau

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Situation findet die Energieberatung vorläufig nur am Telefon statt.
Telefonische Beratung: 0177 - 68 67 570
Weiterhin können Sie auf unser Förderportal unter foerdermittel-nutzen.de zugreifen.

Veranstaltungen