Nahmobilitäts-Check – Mobilität für alle

Nahmobilität 2020
Hanau war 2017 eine von fünf Pilotkommunen beim Projekt „Nahmobilitäts-Check“ in Hessen. Ziel ist es, bessere Bedingungen für diejenigen zu schaffen, die zu Fuß, mit dem Rad oder dem Bus im Stadtteil und darüber hinaus unterwegs sind. Der Nahmobilitäts-Check in Großauheim wurde 2017 begonnen, vom Land Hessen gefördert und mit Unterstützung von zwei Planungsbüros im Rahmen des Stadtteilentwicklungsprozesses in Großauheim in der Zeit von Februar bis November 2017 durchgeführt. Die erfolgten Anregungen werden geprüft und nach Möglichkeit umgesetzt. Die Erfahrungen des Prozesses in Großauheim beim Nahmobilitäts-Checks werden genutzt, um die Nahmobilität in weiteren Stadtteilen – ebenfalls im Rahmen eines Stadtteilentwicklungsprozesses – zu verbessern.
Der Nahmobilitäts-Check „Mobilität für alle“ wird seit 2018 in Steinheim fortgesetzt. Aufbauend auf den Erfahrungen aus dem Prozess in Großauheim untersuchen Bürgerinnen und Bürger ihren Stadtteil und geben Anregungen zur Förderung der Nahmobilität.