Weststadtbüro

Elterncafe
Das Weststadtbüro ist ein Stadtteilbüro und damit Anlaufstelle für Stadtteilbewohner/innen aus Kesselstadt.
 
Uns gibt es seit 2001, begonnen mit der Hausaufgabenhilfe, die heute noch durch die Arbeit von Ehrenamtlichen geprägt ist. Seit 2006 ist unser Stadtteilbüro auf dem Kurt-Schumacher-Platz.

Seither bieten wir eine Vielzahl von weiteren Angeboten wie Frauentreff, Krabbelgruppen, Walkingtreff für unterschiedliche Altersgruppen, bedarfsorientierte Projekte, Sprechstunden mit der Polizei Bürgeranliegen u.v.m.

Unsere Angebote sind überwiegend kostenfrei, auf die Bedarfe der Stadtteilbewohner/innen abgestimmt und offen für alle Bürger und Bürgerinnen, gleich welcher Herkunft und Altersgruppe diese angehören. Wir begrüßen Menschen, die sich für den Stadtteil einsetzen möchten und unterstützen diese in der Umsetzung, bspw. durch Mitgestaltung und Nutzung unserer Räumlichkeiten.  
 
Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook und Instagram-Seite. 
Unsere Angebote:
Fragebogen Bild
Liebe Bürgerinnen* und Bürger* aus Kesselstadt,

in Kesselstadt ist viel geplant. Ein Teil des Stadtteils Kesselstadt wurde Ende 2021 als Fördergebiet „Weststadt mit Bürgerpark Hochgericht“ in das Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ aufgenommen. Das Gebiet soll in den nächsten zehn Jahren mit den BürgerInnen zusammen sozial, kulturell, baulich und in Bezug auf Grünflächen weiterentwickelt werden, um so die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern. Es wird ein „Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept ﴾ISEK﴿“ erarbeitet, indem ebenfalls die aktuellen Ideen und Anregungen der BürgerInnen einfließen sollen. Um die Angebote des Weststadtbüros anpassen zu können, bitten wir Sie ebenfalls um Ihre Angaben und Ideen. Die Städtebauförderung hat daher in Zusammenarbeit mit dem Weststadtbüro einen Fragebogen entwickelt, in dem Sie Ihre Ideen und Wünsche aufschreiben können.
Werfen Sie diesen Zettel bis zum 31.05.22 beim Weststadtbüro ein oder senden Sie ihn online an stadtteilbuero‐weststadt@t‐online.de.

Zusätzlich freuen wir uns darauf mit Ihnen beim Sommerfest am 11.06.22 ﴾15‐19 Uhr﴿ auf dem Kurt‐Schumacher‐Platz ins Gespräch zu kommen, Ideen auszutauschen und weiterzuentwickeln.
  • Ukrainisch‐Deutsch Kurs im Gemeindezentrum Dienstag und Donnerstag 9:00 ‐ 11:00 Uhr
  • Deutsch Grundbildungskurs ab dem 16.09.2022
  • Internationales Frauencafé (Dienstag 9:00 ‐ 11:00 Uhr)
  • Krabbelgruppen ﴾Montags 9:00 – 10:30 Uhr und Mittwoch 9:30 – 11:00 Uhr)
  • Gedächtnistraining
  • Dienstagsclub für Kinder von 8‐12 Jahren ﴾Dienstag 15:00 – 17:00 Uhr﴿
  • Wechselnde Vorträge und Kursangebote ﴾siehe Veranstaltungsplan﴿
  • Hausaufgabenhilfe der Klassen 2‐4 für SchülerInnen ﴾Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils 12:30 – 15:00 Uhr﴿ ·
  • Unterstützung für Vorschulkinder ﴾Mittwoch 12:00 – 13:30 Uhr)
  • Sozialberatung und Beratungscafé: Hilfe beim Verstehen und Bearbeiten von Formularen und im Umgang mit Behörden ﴾Mittwoch 16:00 – 19:00 Uhr﴿ ·
  • Gesprächscafé ﴾ab 23.06.2022 Donnerstag 15:00 – 17:00 Uhr﴿
  • Sprechzeiten der Stadtteilmütter
  • weitere Beratungen nach Bedarf
  • Walkingtreff ﴾Dienstag 9:00 – 10:00 Uhr﴿ ·
  • Gedächtnistraining ﴾Donnerstag 10:30 – 12:00 Uhr﴿
  • Deutsch Grundbildungskurs ab dem 16.09.2022 in Kooperation mit der Volkshochschule ﴾Projekt „InSole“﴿
  • „Ganzheitliches Gedächtnistraining “ in Kooperation mit dem Seniorenbüro
  • die Sozialberatung und das Beratungscafé werden in Kooperation mit dem Evangelischen Jugendzentrum Kesselstatt angeboten
  • die Stadtteilmütter arbeiten in Trägerschaft des Vereins „Sprungbrett e.V.“
Bilder aus dem Weststadtbüro