Adhoc Meldung!

07.01.2021

Erreichbarkeit der Hanauer Stadtverwaltung im Lockdown

Der vorläufig bis zum 31. Januar geltende Lockdown betrifft auch diverse Abteilungen und Ämter in Hanauer Rathaus. Deshalb sind verschiedene Dienstleistungen weiterhin nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich.

Wirtschaft

Hanau hat sich in den letzten Jahren zu einer attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität und modernen Arbeitsplätzen gewandelt. Die Stadt wächst stetig und wird in Kürze mit 100.000 Einwohnern Hessens kleinste Großstadt sein. Seit 2013 wurden über 3.000 neue Arbeitsplätze geschaffen. Diese Entwicklung ist möglich, weil sich die Verantwortlichen in Politik und Verwaltung zum Wirtschaftsstandort bekennen und diesen nach Kräften fördern.
Hanau ist so zu einem prosperierenden Wirtschaftsstandort mit einem überdurchschnittlich hohen Bruttoinlandsprodukt in der Metropolregion FrankfurtRheinMain geworden.
Hanau ist zudem ein wichtiger High-Tech-Standort mit industriellem Schwerpunkt in der Materialtechnik als besonderem Kompetenzfeld. Vier Hanauer Industriebetriebe aus dieser Querschnittsbranche zählen zu den 100 größten Unternehmen in Hessen.
Hanau ist aber auch ein Standort für Dienstleistungsunternehmen: Handelsunternehmen, die Verkehrswirtschaft, IT-Dienstleister und das Gastgewerbe sind wichtige Arbeitgeber.
Eine Voraussetzung für wirtschaftliches Wachstum sind die günstigen Standortbedingungen in Hanau. So finden Unternehmen in der Mitte Europas eine hervorragende Infrastruktur und Platz für ihre Entwicklung: Flächen zum Bau eigener Immobilien oder bereits entwickelte Objekte und Büros zum Kauf oder Miete.

Profil und Standortvorteile
Lage und Infrastruktur
Einzelhandelsentwicklung
Stadtmarketing
Hessischer Stadtmarketingtag
Hanau in Zahlen
Studieren in Hanau
Flächenangebote
Bebauungspläne