Hanauer Adventskalender

- Gewinnen und Gutes tun!
Motiv Adventskalender 2020

Adventskalender Motiv 2020

Noch gibt es Gelegenheit, den Hanauer Adventskalender zu kaufen und damit Freude zu schenken und gleichzeitig Gutes zu tun. Das Benefizprojekt zweier Hanauer Lions Clubs ist seit fünfzehn Jahren ein beliebtes Geschenk in der Vorweihnachtszeit, denn zum einen werden mit den Erlösen Kinder- und Jugendprojekte in Hanau unterstützt und zum anderen besteht die Möglichkeit mit etwas Glück einen der vielen attraktiven Preise zu gewinnen, die die regionale Geschäftswelt jedes Jahr zur Verfügung stellt.

Zu den Gewinnzahlen
 
Vierzehn Jahre lang trafen sich jeden Sommer die Mitglieder des Lions Club Hanau und des Lions Club Hanau Brüder Grimm, mit dem Schirmherrn Oberbürgermeister Claus Kaminsky an einer Hanauer Schule, um unter vielen kreativen Arbeiten von Schülerinnen und Schülern das Motiv für das Benefiz-Projekt auszuwählen. Doch dann kam Corona und der Lock down und es fand kein Kunstunterricht mehr statt, in dem Schülerinnen und Schüler hätten Bildern produzieren können. Doch davon ließen sich die Mitglieder des Lions Club Hanau und des Lions Club Hanau Brüder Grimm nicht beirren und beschlossen trotz aller Widrigkeiten einen Hanauer Adventskalender zu produzieren.
Kurzentschlossen kürten sie – in Absprache mit dem Oberbürgermeister – das zweitplatzierte Bild aus dem Jahr 2019 zum neuen Motiv 2020. Es wurde von Annika Rieble aus der 11. Klasse der Otto-Hahn-Schule gezeichnet und setzt Hanaus Magie und seine Sehenswürdigkeiten mit dem Blick in eine Kristallkugel in winterlicher Umgebung ins Bild. „Das ist eine ausgezeichnete Wahl und sehr gute Entscheidung von den Lions“, bekräftigte Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Bereits im letzten Jahr habe das Bild mit seinen detailliert ausgearbeiteten Motiven den ersten Platz nur knapp verfehlt. So sei es nur gut und rechtens, dass es in diesem Jahr den Ehrenplatz als Kalendermotiv erhalte.
  • Aral Tankstelle Förster GmbH & Co. KG – Maintalerstraße 20
  • BFT Tank- und Waschcenter Förster GmbH und Co. KG – Brüder-Grimm-Straße 22-24
  • Optiker Stephan, Steinheim, Ludwigstraße 78
  • TUI Travelstar mein Reisebüro – Großauheim, Hauptstraße 5
  • Galeria Karstadt Kaufhof – Am Markt 2
  • Bücher bei Dausien – Salzstraße 18
  • Buchladen am Freiheitsplatz – Am Freiheitsplatz 10
  • Forum Hanau (Kundeninformation im UG) – im Forum
  • Optimum Volker Meyer Augenoptik GmbH – Hauptstraße 54 63486 Bruchköbel
Jedes Jahr bis August können sich Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen aus Hanau und Umgebung an dem Benefizprojekt beteiligen, in dem sie beispielsweise Gewinngutscheine zur Verfügung stellten. Kontakt zu den Organisatoren können sie aufnehmen über:Hanau Marketing GmbH

In diesem Jahr warten mehr als 630 Preise im Wert von mehr als 25.000 Euro auf ihre Abholung. Der Hauptgewinn des diesjährigen Adventskalenders wird von den Lions Clubs und dem Elztalhotel in Winden bereitgestellt: Er beinhaltet zwei Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer inklusive Wohlfühlleistungen im Urlaubs- und Wohlfühlparadies Elztalhotel in Winden. Außerdem locken zahlreiche Gutscheine für Geschäfte, Restaurants und Servicedienstleistungen.
  ...
OB Kaminsky freut sich über die langjährige und treue Unterstützung der regionalen Geschäftswelt: „Jeder, der einen Preis für dieses großartige Projekt spendet, unterstützt damit die gute Sache!“ Er sei stolz auf die Tatsache, dass die regionalen Geschäftsleute in und um Hanau sich Jahr für Jahr wieder großzügig zeigen und mit ihrem Spenden das Benefiz-Projekt am Leben erhalten, so der OB. „Ich hoffe, dass auch die Bürgerinnen und Bürger wieder mitziehen und fleißig Kalender für den guten Zweck kaufen!“ schloss Kaminsky.
Die Adventskalender sind an folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Buchladen am Freiheitsplatz, Bücher bei Dausien, Galeria Karstadt Kaufhof, Kundeninformation im Forum Hanau, Optiker Stephan in Steinheim, Optimum V. Meyer Augenoptik in Bruchköbel, TUI Travel Star MEIN Reisebüro sowie an den Tankstellen Bft in der Brüder-Grimm-Straße und ARAL in der Maintaler Straße. Anders als auf den Plakaten kommuniziert, werden im HanauAufLaden (Pop Up Store) keine Adventskalender zum Verkauf angeboten.
 
Wie immer sind die Gewinnnummern ab 1. Dezember täglich im Hanauer Anzeiger sowie in der Hanau Post nachzulesen.