Amphitheater Hanau

Bilder-7217-8520-2480
Einzigartige überdachte Open-Air-Spielstätte am Main In der Antike waren die berühmten Amphitheater kulturelle Begegnungsstätten und Zentren der Kunst – stets unter freiem Himmel. Das Amphitheater Hanau greift diese Tradition eines Kulturzentrums unter freiem Himmel auf: Mitten in Hanau, verkehrsmäßig gut erreichbar und dennoch in der grünen Oase des Parks Philippsruhe wunderschön zwischen Schloss und Main gelegen, können die Zuschauer von Mai bis September eine Vielzahl an kulturellen Highlights im Freien, aber ohne Regenrisiko genießen. Das Amphitheater am Hanauer Schloss Philippsruhe hat sich in den vergangenen Jahren zu einer im ganzen Rhein-Main-Gebiet beliebten und bedeutenden Open-Air-Spielstätte entwickelt.
Unsere Spielstätte befindet sich am Ende des Schlossparks im Baumgarten neben der Orangerie. Folgen Sie der Ausschilderung für die Brüder-Grimm-Märchenfestspiele (braune Hinweis-Schilder mit Symbolen)oder der Ausschilderung "Amphitheater".

Anfahrt

Aus Richtung Frankfurt:
Von Frankfurt über die ehemalige B 8/40 Richtung Hanau Maintal-Dörnigheim fahren Sie am Ortsende (rechts liegt der Wal-Markt, links eine ARAL-Tankstelle) an der Ampelanlage rechts - folgen der Landstraße am Main entlang - in Hanau (zwei Ampelanlagen hintereinander) sehen Sie rechts schon den Schlosspark - auf der linken Seite und auch rechts vor dem Schloss finden Sie Parkmöglichkeiten, sowie direkt an der Spielstätte.
Über die A 66 von Frankfurt Abfahrt Hanau West, an der 1. Ampel rechts (Burgallee) bis Schloss Philippsruhe, dann rechts in die Landstraße zu den Parkplätzen.

Aus Richtung Friedberg (B 45):
Von der B 45 kommend an der Ampel am Stadteingang rechts abbiegen in Richtung Maintal-Dörnigheim. An der 2. Ampel links geradeaus bis zum Schloss - hier rechts fahren zu den Parkplätzen in die Landstraße.

Aus Richtung Nordhessen
(A 45), Fulda / Kinzigtal (A 66) und Aschaffenburg (A 45):
Über die A 45 zum Hanauer Kreuz auf die A 66 in Richtung Frankfurt bis Hanau Nord.An der Ampel rechts Richtung Maintal-Dörnigheim, 2. Ampel links (Burgallee) geradeaus bis zum Schloss, hier rechts fahren zu den Parkplätzen in die Landstraße.

Aus Richtung Fulda Kinzigtal
A 66 bis Abfahrt Hanau Nord. An der Ampel rechts Richtung Maintal-Dörnigheim abbiegen, 2. Ampel links (Burgallee) geradeaus bis zum Schloss, hier rechts fahren zu den Parkplätzen in die Landstraße.

Aus Richtung Aschaffenburg
Auf der A 45 bis zum Hanauer Kreuz auf die A 66 in Richtung Frankfurt. Abfahrt Hanau Nord. An der Ampel rechts abbiegen Richtung Maintal-Dörnigheim, 2. Ampel links (Burgallee) geradeaus bis zum Schloss, hier rechts fahren zu den Parkplätzen in die Landstraße.

Aus Richtung Darmstadt/Dieburg (A 3):
AutobahnA3, Abfahrt Hanau, auf der B45 Richtung Hanau. Nach der Steinheimer Mainbrücke dem Verlauf der B45 folgen. An der Ampel links durch die Unterführung (Hafenplatz). Weiter dem Verlauf der B 45 folgen .Nach dem Westbahnhof rechts abfahren (Wegweisung Maintal – Kesselstadt –Schloß Philippsruhe ) und über die Philippsruher Allee direkt auf das Schloss Philippsruhe zufahren. Rechts am Schloss vorbei auf die ausgewiesenen Parkplätze.


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Für Besucher aus Richtung Frankfurt besteht eine günstige Verbindung mit der Regionalbahn von Frankfurt Hbf über Frankfurt-Ost nach Hanau-West. Von dort können Sie mit den Buslinien 5 und 10 zum Schloss Philippsruhe bzw. mit den Buslinien MKK-23/28 zur Haltestelle Amphitheater fahren. Der Fußweg vom Westbahnhof zum Park von Schloss Philippsruhe (ca. 1 km) beträgt etwa 30 Minuten.

Falls Sie mit dem Zug fahren und am Hanauer Hauptbahnhof aussteigen, können Sie die Busse der Hanauer Straßenbahn zur Weiterfahrt benutzen. Die Busse der Linien 1, 2 und 5 finden Sie auf dem Vorplatz des Hanauer Hauptbahnhofs. Alle 20 Min. fährt werktags ein Bus der Linie 5 direkt zum Schloss Philippsruhe. Wenn Sie mit den Linien 1 oder 2 fahren, steigen Sie am Marktplatz in die Linien 5 oder 10 um (Haltestelle um die Ecke gegenüber Sparkasse / Mc Donald's). Beide Linien fahren direkt zum Schloss Philippsruhe. Eine Busfahrt ab Hanau Hauptbahnhof mit Umsteigen auf dem Marktplatz zum Schloss Philippsruhe dauert ca. 20 Minuten. Entlang der Schlossmauer (Landstraße) laufen Sie 10 Minuten bis zu unserer Spielstätte im Amphitheater (Schlosspark-Ende).

Bitte nutzen Sie für konkrete Verbindungsabfragen auch die Fahrplanauskunft des RMV (Haltestellen Schloss Philippsruhe oder Amphitheater).
Von der Freilichtbühne zur HighTech - Einrichtung

Der Schlosspark als Spielort hat als malerische Kulisse für die Hanauer Märchenfestspiele eine lange Tradition. Im Jahr 2002 wurde mit der Errichtung des überdachten Amphitheaters ein Meilenstein für das Hanauer Kulturleben gelegt. Im hinteren Teil des Schlossparks, wurde ein Open–Air-Schauplatz errichtet, der technisch bestens ausgerüstet ist und von seiner idyllischen Lage mit Blick auf die Schlossanlage Philippsruhe seinesgleichen sucht.

Die auf einem kleinen Hügel liegende geräumige Bühne und der Zuschauerraum mit 1350 Sitzplätzen bzw. 2700 Stehplätzen sind komplett überdacht. Ausgerüstet mit allem was man für den Bühnenbetrieb braucht – vom Produktionsbüro mit Telefon- und Internetanschluss über Garderoben, Cateringbereich und sanitäre Anlagen bis hin zum Verkaufsstand – ist das Amphitheater eine rundum attraktive Open–Air-Spielstätte mit bestmöglichem Komfort.

Informationen

Amphitheater Schloss Philippsruhe Hanau
Landstrasse
63454 Hanau

Kapazität:
  • 1.356 Sitzplätze,
  • 2.700 Stehplätze
  • Bühne und Zuschauerraum komplett überdacht.
Garderoben:
  • 2 Container (Tische, Stühle, Standspiegel, Garderobenständer)
Produktionsbüro:
  • 1 Container (Tische, Stühle)
  • Telefon: 06181 - 4288534
  • Internetzugang: W-Lan vorhanden
Catering/ Küche:
  • 1 Zelt 6m x 18m (Tische, Stühle, 2 Kühlschränke, 1 Kühltruhe, 1 Doppelspüle)
  • Duschen/WC´s:
  • 2 Container mit je 1x Dusche, 1x WC
Parkplätze:
Nightliner im Aussenbereich Orangerie. Bitte bei der Nachtwache melden! Trucks und Künstlerfahrzeuge auf Mitarbeiterparkplatz KEINE Backstageparkplätze vorhanden!
Bühne:
  • 12m x 10m x 0,30m befindet sich auf einem kleinen Hügel
  • Ladeweg : 5m, 1 Stufe
Rigging:
  • nur am Groundsupport möglich – siehe Beschreibung Groundsupport.
Strom:
  • Ton : 1x 3x 63 A CEE stage right, 1x 3x 32 A CEE stage left
  • Licht: 2x 3x 63 A CEE, 1x 3x 125 A CEE stage left
  • FOH : 1x 3x 63 A CEE
Nightliner:
  • 2x 3x 32 A CEE
Hauslicht:
  • Dimmer am FOH
Merchandise:
  • 1 Verkaufsstand (Licht, Tische, Stühle, Strom)

Ground Support

Main Grid: Eurotruss ST
Tower: Eurotruss TD35
MiddleTruss: Eurotruss FT (Folding Truss)
Breite (Innen / Sleeve – Sleeve) = 13,0m
Tiefe (Innen / Sleeve – Sleeve) = 08,0m
Trimm max. (Boden - UK Truss) = 06,0m
Das Amphitheater ist ebenerdig zu erreichen. Bei allen Veranstaltungen sind die Plätze abhängig von der Bühnensituation und dem jeweiligen Veranstalter. Auf der sogenannten Hangtribüne können bei Sitzplatzveranstaltungen leider keine Plätze für Rollstuhlfahrer und ihre Begleitung angeboten werden.
Für Rollstuhlplätze (nur in den Reihen 1 bis 3 möglich), bitten wir dringend, sich beim jeweiligen Veranstalter zu informieren und ggf. anzumelden.

Für die Stehplatzveranstaltungen können aus technischen Gründen, leider keine festen Rollstuhlplätze zugewiesen werden.

Toiletten:
Behindertengerechte Toiletten sind vorhanden.

Unsere Location hat ein Handicap?
Obwohl wir uns bemühen, unsere Location so behindertengerecht wie möglich zu gestalten, haben wir doch eine andere Sicht auf die Dinge. Sollten Ihnen Barrieren auffallen, die Behinderten im Wege stehen, teilen Sie uns dies bitte mit: Veranstaltungsbuero@hanau.de
Anmeldung/Vorverkauf:
Eintrittskarten für alle Veranstaltungen im Amphitheater sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie unter den Tickethotlines: 069 - 407 662 580 www.adticket.de und 069 – 1340 400 www.frankfurtticket.de. Tickets online buchen und selbst ausdrucken unter www.shooter.de
Amphitheater Sitzplan 2017 B

Sitz- und Bestuhlungsplan Amphitheater

Veranstaltungen