Bürgermeister

Weiss-axel 016
Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste, willkommen auf Hanau.de!
Auf dieser Seite erfahren Sie Wissenswertes über meine Aufgabengebiete und Schwerpunkte als Bürgermeister der Stadt Hanau. Die Themen Bildung, Soziales und Immobilienmanagement fallen unter anderem in mein Aufgabengebiet. Dazu gehören zudem der Vorsitz des Aufsichtsrats der Brüder-Grimm Berufsakademie und der Martin-Luther-Altenhilfe gGmbH, sowie der Vorsitz des Ausschusses für Soziales und Integration des Hessischen Städtetages.
Viele Grüße
Ihr
Axel Weiss-Thiel
  • Bildung, Soziales und Immobilienmanagement
  • Fachbereich Bildung, Soziale Dienste und Integration
  • Eigenbetrieb Hanau Kindertagesbetreuung
  • Eigenbetrieb Hanau Immobilien- und Baumanagement
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der Brüder-Grimm Berufsakademie Hanau GmbH und der Hanauer Bäder GmbH
  • stv. Aufsichtsratsvorsitzender der Beteiligungsholding Hanau GmbH, der Baugesellschaft Hanau GmbH und der Martin-Luther-Altenhilfe gGmbH
  • Vorsitzender des Ausschusses für Soziales und Integration des Hessischen Städtetages
  • Mitglied der Verbandskammer des Planungsverbandes FrankfurtRhein-Main
Verheiratet, ein Kind
Diplom-Volkswirt 1986 – 1994 akademischer Tutor und wissenschaftlicher Angestellter (Johann Wolfgang Goethe-Universität,
1995 – 1995 Trainee Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen, Frankfurt
1996 – 2007 Referent SPD-Landesverband Hessen, Wiesbaden
2006 – 2007 stellvertretender Landesgeschäftsführer SPD-Landesverband Hessen, Wiesbaden.
Seit 2007 hauptamtlicher Stadtrat der Stadt Hanau  und 2017 Wahl zum Bürgermeister der Stadt Hanau
Dieser Fragebogen stammt im Original vom französischen „Literaturpapst“ Bernard Pivot und ist auch bekannt, weil James Lipton diese Fragen gegen Ende jeder Sendung von „Inside the Actor’s Studio“ seinen Gästen stellt.  

Was ist Ihr Lieblingswort?
Der Name meiner Frau

Welches Wort können Sie überhaupt nicht leiden?
"Das geht nicht!"

Was macht Sie an - kreativ, politisch, spirituell oder emotional?
Musik und Familie

Was stößt Sie ab?
Egoismus und Gewalt

Was ist Ihr Lieblingsschimpfwort
Ich versuche Schimpfwörter grundsätzlich zu vermeiden.

Welches Geräusch mögen Sie besonders?
Das Lachen unserer Tochter

Welches Geräusch können Sie überhaupt nicht leiden?
Metall auf Metall

Welchen anderen Beruf würden Sie gerne ausüben?
Ich hatte das Glück, mein Hobby zum Beruf zu machen – was will ich mehr?

Und welchen Beruf niemals?
Bergführer

Wenn es den Himmel gibt, mit welchen Worten sollte Sie Gott an der Pforte begrüßen?
"Mach dich wieder runter, du bist noch nicht dran !"