Adhoc Meldung!

07.01.2021

Erreichbarkeit der Hanauer Stadtverwaltung im Lockdown

Der vorläufig bis zum 31. Januar geltende Lockdown betrifft auch diverse Abteilungen und Ämter in Hanauer Rathaus. Deshalb sind verschiedene Dienstleistungen weiterhin nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich.

Banakongo e.V.

Der Hilfsverein Banakongo e.V. wurde im Jahr 2002 in Steinheim gegründet. Vereinszweck ist  laut der Satzung „die Förderung der Jugend zur Entwicklung einer besseren Zukunft in den Bereichen Ausbildung, Landwirtschaft und Gesundheit im Kongo“. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Seine Gründung erfolgte auf Grundlage guter Kontakte des kongolesischen Priesters Abbé Willy Manzanza, die während seiner Studienzeit in Deutschland zu Mitgliedern des katholischen Kirchenchores St. Johann Baptist in Steinheim entstanden. Pfarrer Manzanza betreut neben seiner Pfarrtätigkeit in Deutschland seit vielen Jahren Entwicklungsprojekte in seiner Heimat. Seit seiner Gründung unterstützt der Verein diese Projekte durch Mitgliedsbeiträge und Spenden. Der Verein hat derzeit rd. 100 Mitglieder.
 
Schwerpunktmäßig wird eine Krankenpflege- und Hebammenschule in Mosango, die mit Hilfe des Vereins 2007 aufgebaut wurde, unterstützt. Die Schule hat einen sehr guten Ruf und alle Absolventen bekamen anschließend einen Arbeitsplatz.
 
Das neueste Projekt ist die dringend renovierungsbedürftige Grundschule in Tumikia mit fast 600 Schülern. Hier fehlt es an Allem.

Unsere Webseite: www.banakongo.de
Kontakt: Joachim Gieles, Telefon: 06181/67506
E-Mail: kontakt@banakongo.de

Text: Banakongo e.V.