Adhoc Meldung!

21.11.2019

Hanau vom Busfahrerstreik betroffen

Der unbefristete Streik der Busfahrer geht weiter und wirkt sich auch morgen, Freitag, 22. November, auf den Hanauer Stadtbusverkehr aus. Stark eingeschränkter Verkehr bei den Linien 1 (Hauptbahnhof - Freiheitsplatz), 2, 4, 5, 6 , 7, 10 von ca. 6 bis 19 Uhr. Entfall der Linien 1 (Freiheitsplatz - Hohe Tanne), 2A, 3, 9, 11, 12. Für Freitag, 22.11.2019 wird versucht, auf den genannten Linien einen Notverkehr aufrecht zu erhalten. Alle aktuellen Abfahrten auf www.rmv.de

Pioneer Park

Pioneer Kaserne & Triangle Housing
Pioneer

Der Pioneer Park und Triangle Housing in Hanau Wolfgang

Die LEG Hessen-Hanau GmbH entwickelt auf der rund 50 Hektar großen Fläche der ehemaligen Pioneer-Kaserne mit dem Pioneer Park Hanau einen neuen, attraktiven Stadtteil. Im Vordergrund stehen dabei die Werte Vielfalt, Fortschritt und Nachhaltigkeit. Im Ganzen sind im Pioneer Park rund 1.600 Wohneinheiten in Form von Einzel- und Reihenhäusern, Geschosswohnungsbau mit Miet- und Eigentumswohnungen, innovative Kettenbungalows sowie generationenübergreifende Wohneinheiten geplant. Es ist vorgesehen, einen Teil des Bestands zurückzubauen, jedoch gut erhaltene Strukturen, Wohnhäuser und historisch schützenswerte Gebäude zu bewahren.
 
Auf dem Teil-Areal Triangle Housing realisiert die LEG Hessen-Hanau GmbH ein besonderes Projekt: Wo einst amerikanische Soldaten lebten, baut die LEG 372 moderne Eigentumswohnungen im Bestand. Das Besondere: Die LEG Hessen-Hanau GmbH sieht es als Teil ihrer sozialen Verantwortung, bezahlbaren Wohnraum im Quartier zu schaffen und bietet die Wohnungen daher ganz bewusst unter den Marktpreisen für neuwertigen Erstbezug in der Region an – aber ausschließlich zur Eigennutzung. Die Fertigstellung und Übergabe der ersten Wohnungen im Triangle-Housing ist für Anfang 2020 geplant. Insgesamt beziffert die LEG Hessen-Hanau die Investitionskosten für den Pioneer Park Hanau auf rund 500 Millionen Euro.
Die LEG Hessen-Hanau GmbH ist ein gemeinsames Unternehmen der Stadt Hanau und der DSK | BIG Gruppe. Sie wurde zielführend für die Entwicklung der ehemaligen Pioneer Kaserne in Hanau gegründet. Dort soll mit dem Pioneer Park Hanau modelhaft und richtungsweisend neuer Wohnraum entstehen. Die zur DSK | BIG Gruppe gehörenden Unternehmen LEG Entwicklung GmbH und DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH & Co. KG halten gemeinsam 90 Prozent der Unternehmensanteile der LEG Hessen-Hanau GmbH. Die weiteren zehn Prozent hat die städtische BAUprojekt Hanau GmbH. Trotz unterschiedlicher Unternehmensanteile haben sich die Partner auf eine gleichberechtigte Stimmverteilung verständigt. Ein innovatives Vorgehen, das sicherstellt, dass alle Entscheidungen einvernehmlich gefällt werden.

Verkaufsbroschüre