Lamboyladen

Holzwerkstatt Lamboyladen
Der Lamboyladen wurde am 15.02.2000, im Rahmen der sozialen Stadt Lamboy Tümpelgarten, eröffnet.

Er versteht sich als Anlaufstelle für die Bewohner/innen des Stadtteils, Vermittler zwischen unterschiedlichen Interessen, Kulturen, Generationen und Nationalitäten sowie zwischen Ämtern, Schulen, Vereinen und Organisationen „Initiator vor Ort“
Elterncafé:
Treffpunkt für Mütter mit Kindern von 0-4 Jahren.
Die Mütter haben die Gelegenheit, gemeinsam Erfahrungen auszutauschen und ihre Wünsche und Ideen bei der Gestaltung der Gruppenthemen einzubringen.
 
Die Gruppe trifft sich jeden Mittwoch von 15:00 bis 17:00 in den Räumlichkeiten des Nachbarschaftshauses La Tü, am Tümpelgarten 21.
 
Gesunde Ernährung aus dem eigenen Garten:
 
Für junge Familien mit Kindern.
Wir begleiten das Gartenjahr, in dem wir gemeinsam je nach Jahreszeit säen, pflanzen, pflegen und ernten. Aus dem geernteten Gemüse kochen wir internationale Gerichte.
 
Jeden Dienstag von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Umweltzentrum Hanau, Philipp-August-Schleissner-Weg 2.
 
Nähwerkstatt
Interessierte können handwerkliche Fähigkeiten im Nähen mit der Maschine und von Hand, Stricken und Häkeln, Sticken und Stopfen – einfach alles, was jeder im Haushalt so braucht – erwerben.
 
Jeden Mittwoch im Nachbarschaftshaus La Tü, Am Tümpelgarten 21, von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt.
 
Holzwerkstatt:
 Angebot für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren, für Mädchen und Jungen.
Die Holzwerkstatt findet jeweils ersten Samstag im Monat von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Lamboypark statt.
Wer mitmachen möchte oder mehr Informationen braucht meldet sich einfach bei uns.

Veranstaltungen