Adhoc Meldung!

03.12.2021

3G-Regel gilt in allen städtischen Räumlichkeiten

Mit Blick auf die weiterhin steigende Infektionsrate ist der Zutritt zu den Räumlichkeiten des Hanauer Rathauses und anderer städtischer Einrichtungen bis auf weiteres nur nach vorherigen Terminabsprache und unter Beachtung der 3-G-Regel möglich.

Pflegeberatungszentrum Hanau

Information und Beratung zu Pflege und Behinderung
Hände
Sie brauchen Hilfe bei der Versorgung Ihres pflegebedürftigen Angehörigen?

Sie stecken gerade fest in einem Dschungel aus Anträgen und Fragen hinsichtlich Pflegeversicherung und Finanzierung?

Sie sind selbst von Pflegebedürftigkeit oder Behinderung betroffen?

Sie wünschen sich Informationen und Unterstützung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! 
Pbz Logo Klein
Eine Kooperation der Stadt Hanau und des Main-Kinzig-Kreises mit Unterstützung der Palliativen Patienten-Hilfe Hanau e.V.
  • Pflegebedürftige Erwachsene, Kinder und Jugendliche
  • Von Pflegebedürftigkeit und Behinderung bedrohte Menschen
  • (pflegende) Angehörige
  • Besorgte Mitbürgerinnen und Mitbürger (bei Verdacht der Unterversorgung z.B.)
  • Bürgerinnen und Bürger, die sich informieren möchten
u.a.
  • Anträge der Kranken- und Pflegekassen
  • Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung
  • Unterstützung bei Widersprüchen
  • Ambulante und stationäre Versorgung
  • Individuelle und regionale Versorgungs- und Betreuungsangebote
  • Hauswirtschaftliche Unterstützungsangebote
  • Umgang mit pflegebedürftigen Angehörigen
  • Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • Demenz
  • Hilfsmittel
  • Vereinbarkeit Pflege und Beruf
  • Palliative Versorgung
Bitte nehmen Sie unter 06181-66820 63 oder per Email Kontakt mit uns auf, um einen Termin zu vereinbaren.
Sie können anschließend zwischen folgenden Beratungsformen wählen:
 
  • persönliche Beratung im Amt
  • telefonische Beratung
  • schriftliche Beratung
  • bei Bedarf Hausbesuch möglich
Und jetzt ganz neu:
  • digitale Beratung
Sie benötigen:
  1. Webbrowser (Mozillla Firefox, Edge)
  2. PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
  3. Kamera und Mikrophon integriert
Mobile Wohn Logo Schmaler1

Informationen, Beratung und Orientierungshilfe für ältere Menschen, Angehörige und Interessierte. Über sicheres Wohnen Zuhause, Wohnmöglichkeiten und -alternativen im Alter sowie über Fachdienste und Institutionen in diesem Bereich. Für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter.

Die Beratungen können persönlich als Hausbesuch oder digital über Zoom stattfinden und sind kostenfrei.
Vereinbaren Sie einen Termin unter der Tel.: 06181-66820 63 oder per Email.

Weitere Infos unter: https://www.hanau.de/vielfalt-leben/familie-und-kinder/mobilewohnberatung/index.html
Nachdem Sie einen Antrag auf Pflege gestellt haben, wird der medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) ein Gutachten über Ihre Pflegebedürftigkeit erstellen.

Mit unserem kostenfreien Pflegegradrechner erhalten Sie einen ersten Eindruck darüber, wie sich das Gutachten zusammensetzt. Durch die Punkteauswertung erhalten Sie eine Orientierung über das Vorliegen eines Pflegegrades.
Am Ende können Sie sich Ihr Ergebnis ausdrucken und als Vorbereitung auf das Gutachten aufbewahren.

Unter diesem Link kommen Sie direkt zum Pflegegradrechner der Stadt Hanau:
Zum Pflegradrechner

Veranstaltungen und Projekte

Zum Abspielen dieses YouTube-Videos auf unserer Webseite müssen Sie den Link unten anklicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch den Start des YouTube-Videos Daten an YouTube übermittelt werden.

Video starten

Aktuelle Mitteilung:

Aufgrund der Corona-Pandemie findet aktuell keine offene Sprechstunde statt. Beratungen erfolgen ausschließlich mit Termin!

Jetzt ganz neu: Vereinbaren Sie einen Termin zur Online-Beratung!
Trotz Corona möchten wir Sie umfassend und individuell beraten. Das Videogespräch ist auch über das Smartphone möglich.
Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Wie? oder rufen Sie uns gerne an!