Grüne Stadttour Hanau

Gruen 1

Grüne Stadttour Hanau

Mal die Seele baumeln lassen, relaxen, flanieren und Radfahren in Hanau. Eine grüne Stadttour oder ein grünes Wochenende bedeutet noch viel mehr: Genießen, Schlemmen, Bummeln, nachhaltig Shoppen u.v.m. Mit den folgenden Tipps zu Ausflügen, Entdeckungen und Traditionen lernen Sie die Stadt am Main aus einer ganz neuen Perspektive kennen. Wir haben Anbieter im Programm, die sich dem Thema Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen und faire, biologische und traditionelle Produkte im Angebot haben.

 
Radeln
Freuen Sie sich auf eine lebendige und vielseitige Natur und Kultur in Hanau, lernen Sie die Notwendigkeit von Naturschutz kennen und genießen Sie regionale und faire Produkte in Hanau und Umgebung.
Die Strecke vom Grünen Ring ist im Plan gekennzeichnet und draußen in der Natur auch ausgeschildert. Weitere Strecken können mit dem Radroutenplaner Hessen individuell erstellt werden.

Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken!
Hanauer Wochenmarkt
größtes Angebot in Hessen mit regionalen Produkten
Jeden Mittwoch und Samstag von 6.00 Uhr bis 14.00 Uhr werden auf dem Neustädter Markt an rund 100 Ständen Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Käse, Eier, Kräuter, Blumen und vieles mehr angeboten.
Wochenmarkthanau

Main Genuss Laden
Naturschutz zum Trinken
Die Kelterei Stier aus Maintal verarbeitet regionale Obstsorten und setzt sich sehr für den Erhalt der hessischen Streuobstwiesen ein.
Mit Spezialitäten wie Apfelwein, Apfelsaft und vielen weiteren Obstsorten wie Quitte, Birne und Co. finden Sie echt leckere und selbst hergestellte Raritäten.
Geschenke von der Streuobstwiese, wie z.B. der Hanauer Krawallschoppen in der "Krawallschachtel, Hessische Schnuggeleien und Leckereien in Hanau im "Main-Genuss-Laden" kommen super gut an.
Apfel Jill Wellington From Pixabay
Weitere Informationen
Empfohlen mit dem Fahrrad
Gruen 4


Tour 1: Streuobstwiesen in Maintal
mit Blick auf die Frankfurter Skyline mit Probierstop von leckeren flüssigen und festen Obst-Spezialitäten in der Kelterei Stier in den Öffnungszeiten. Auf dem Rückweg nach Hanau ist die Altstadt von Maintal-Stadtteil Hochstadt zu entdecken. Gaststätten mit hessischen, traditionellen Leckereien. Jährlich wird in der Altstadt das Federweissenfest mit selbst gepressten Trauben gefeiert. Die Strecke ist über den Radroutenplaner Hessen oder in der Karte vom Grünen Ring Hessen zu finden.

Tour 2: Green Picknick bei den Mühlheimer Seen.(Naturschutzgebiet)
Die Mühlheimer Seen bieten sich für einen Ausflug für die ganze Familie per Rad oder zu Fuss an. Da die Seen unter Naturschutz stehen, ist Schwimmen nicht gestattet. Dafür bietet das Gebiet einen tollen Grillplatz an. Empfohlen wird ein Einkehr-Stop am "Grünen See Eck". Von der dortigen Terrasse lässt sich von Frühling bis Herbst der Eisvogel beobachten. Einkauf für ein leckeres Picknick ist samstags einfach auf dem Hanauer Wochenmarkt möglich. (gesund, regional, saisonal, bio und faire Produkte im Angebot)

Tour 3: Radfahren durch 3 Naturschutzgebiete
mit Relax-Stop am Mainufer in Großauheim und Besuch im MainLaden
Start:
  • Stadtteil Lamboy z.B. Umweltzentrum Hanau in der Kinzigaue.
  • Besuch im Licht- und Luftbad direkt an der Kinzig zum Relaxen
  • Entlang der Kinzig im Naturschutzgebiet Bulau bis zur Rodenbacher Chaussee
  • Entlang der Chaussee auf dem Fahrradweg bis zum Forstamt Wolfgang
  • Naturschutzgebiet Rote Lache entlang des Grünen Ring
  • Überqueren der B8 ins Naturschutzgebiet "Schifflache"
  • Grünem Ring folgen bis zum Main
  • Ufer entlang des Mains folgen bis zur Bar "Main-Laden" zum Erholen relaxen und genießen
  • Rückweg entlang des Mains folgen dem Radroutenplan oder wer möchte, folgt weiter dem Grünen Ring in Richtung Steinheim

Tour 4: Krimi im Grünen Ring
Rätsel lösen und Natur entdecken. Eine Rallye für Schulklassen, Gruppen und Familien.
Schüler der Karl-Rehbein-Schule in Hanau:
Wir haben einen Krimi erstellt, der an verschiedenen Orten im "Grünen Ring Hanau" spielt. Du musst Aufgaben lösen, um den Ort herauszufinden, an dem der nächste Teil des Krimis spielt. Auf diese Weise setzt du deine spannende und aufregende Reise rund um den grünen Ring fort.

Krimi im Grünen Ring Hanau


Tour 5: von Hanau nach Seligenstadt
Radweg entlang des Mains von Hanau nach Seligenstadt in den Garten des Klosters und Kaffeetrinken bei der Lebenshilfe. Mainaufwärts zum Klostergarten der ehemaligen Benediktinerabtei Seligenstadt Klostercafé.
Am besten startet man für diese Fahrradtour in Steinheim am Main, dem man auf dem Mainradweg bis nach Seligenstadt flussaufwärts folgt.
Zur 828 gegründete ehemalige Bendediktinerabtei in Seligenstadt gehört auch ein authentisch restaurierter barocker Nutz- und Zierpflanzengarten, darunter auch ein reichhaltiger Apothekergarten.
Von der Terrasse des Klostercafés lässt sich das Flair des Gartens bei leckerem Kuchen und fairem Kaffee genießen.
Rückweg
- auf der anderen Mainseite (Fähre Seligenstadt)
- mit der Bahn
Alternative
Schifffahrt ab Philippsruhe (über Steinheim, Großauheim) nach Seligenstadt - mit der Primus-Linie
Ausklang
in mehreren hessischen Lokalen in der Altstadt von Steinheim
 
Holles´s GrimmsCafé in der City
(fair und bio=Hanauer Grimms Kaffee)
Die Stadt Hanau hat 2009 einen fairen und biologisch angebauten Kaffee gemeinsam mit dem Hanauer Unternehmen Kämmerer einen "Hanauer Grimms Kaffee" ins Leben gerufen. Die Bohne mit dem 2nd Crack, der Moment, bei dem sich alle 700 Aromen in der Kaffeebohne entfalten.

Der Brüder Grimm Kaffee zum Probieren:
Eine Auszeit im Alltag, heraus aus der Hektik mitten in der Innenstadt im Foyer der Sparkasse Hanau beim Grimms Cafe am Marktplatz.

Regionale Küche bei "Klara" am Marktplatz
Mitten in der Innenstadt auf dem Marktplatz ist die "Klara" zu finden. Hier gibt es saisonale und regionale Gerichte auf der Speisekarte. Ganz lecker Handkäse in verschiedenen Varianten. In der offenen Schau-Küche kann man in die Töpfe lunzen.

Apfelwein Probierstunden in der Steinheimer Altstadt
Maa Äppelsche
bio - regional - traditionell
Einkehrschwung im Traditionslokal in der Steinheimer Altstadt. Beim Maa Äppelsche verbinden sich regionale und traditionelle Getränke und Snacks. Beim Genießen der hessischen "Klaanichkeide" lassen sich wunderbare Gespräche führen und "Stanhaamer" kennen lernen.

Das Märchencafe am Marktplatz in Hanau
Die Märchen der Brüder Grimm lassen sich jetzt auch kulinarisch genießen. Unter Märchenbildern ausruhen vom Alltag bei einer leckeren Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen echt vom Konditor im neuen Märchencafe in der Innenstadt direkt am Nationaldenkmal der Brüder Grimm am Markplatz.

Herrnmühle und Café über dem Fluss
regional + bio, selbstgebackener Kuchen
Das Cafe in einer ehemaligen Getreidemühle aus dem Mittelalter ist im historischen Gebäude wunderbar gelegen. Mit einem Balkon direkt über dem Fluss Kinzig und einem Blick ins Grüne lässt sich mit selbst gebackenen Kuchen lecker genießen. Das Behindertenwerk Main-Kinzig hat mit diesem Café Arbeitsplätze für behinderte Menschen geschaffen und ein neues Kleinod für alle Genuss-Menschen. Wunderbar als Pause geeignet.
Fahrradfahren, Spazieren gehen, Walken im Grünen Ring Hanau

Angebot für Einsteiger: Walkingkurs im Naturschutzgebiet Bulau und Tipps zur gesunden Ernährung, Fahrradtouren für die ganze Familie und Kräuterwanderungen für Neugierige. Das Umweltzentrum Hanau lädt mit den jährlichen Veranstaltungen zum Kennenlernen der Region ein. Geeignet für Gruppen, die einen Ausflug unternehmen, Betriebsausflüge oder auch einfach mal so.

Lauf-Treff
Der 1. Hanauer LAUF-TREFF trifft sich jeden Sonntag und Mittwoch um 09:30 Uhr auf dem Parkplatz an der Wilhelmsbader Allee. Jeder, der mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Wir bieten die Sportarten Laufen (Joggen), Walking und Nordic-Walking an.
Jeder der Interesse hat, kann sich dem LAUF-TREFF anschließen. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.
weitere Informationen

Radroutenplaner in Hessen - Entdecken Sie neue Wege.
Anschauen, planen, ausdrucken und losfahren. Um Radtouren individuell mit Zeit- und Kilometerangabe planen zu können, gibt es in Hessen den Radroutenplaner.
Übernachtungen, Leihräder, Sehenswürdigkeiten uvm. sind auf der Internetseite zu finden.
Zum Radtourtenplaner Hessen


Bootsverleih an der Kinzig in Hanau
Bootsverleih Aquafun in Hanau, Philippsruher Allee > an der Kinzigmündung
Hanau auf dem Wasser entdecken. Mit einem Ruder- oder Tretboot die faszinierende Welt der Kinzig erleben. Mitten in der Stadt und doch mit einem Gefühl eines Naturparadieses lässt sich die Brüder-Grimm-Stadt mit dem Boot erleben. Fotoapparat nicht vergessen.
Zum Bootsverleih in Hanau
Grüner Ring Hanau - Natur und Mensch im Einklang
= 60 km rund um die Stadt
Der Grüne Ring Hanau verbindet 13 wahre Naturschätze rund um die Stadt als Naherholung und Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Die Natur in allen Jahreszeiten zu genießen und vor allem zu schätzen ist der kurze Weg zum Naturschutz und zur eigenen Achtsamkeit.
Fahrradtouren, Wanderungen für Gruppen, Betriebsausflüge, Schulklassen u.v.m. Anfragen über das Umweltzentrum Hanau

Unterstützen Sie uns:
- Bleiben Sie auf den Wegen
- Leinen Sie Hunde an, Wildtiere nisten überall im Grünen Ring
- Nehmen Sie Verpackungsmüll in der Tasche mit zurück

Schloss Philippsruhe mit Café
Schlossgarten in der Innenstadt – Arboretum mit Bäumen aus der ganzen Welt. So ist mitten in der Stadt hier der seltene Taschentuchbaum zu finden.

Schlosspark am Schloss Philippsruhe – Flanieren wie die Fürsten im historischen Ambiente. Der Schlosspark wurde nach den Regeln eines Englischen Gartens angelegt. Nicht vergessen, den Besuch des Schloss-Cafés.

Stadtführungen in Hanau und Stadtteilen sind möglich.

Fahrradtour auf dem Grünen Ring und Grillen auf den vorhandenen Grillplätzen, z.B. Grillplatz des Zweckverbandes Naturpark Hessischer Spessart.

Projekte zum Anschauen im Natur- und Artenschutz in Hanau
Besuch bei den Przewalski-Wildpferden
(Arterhaltung im Naturschutzgebiet)

5 Przewalski-Stuten, ein Wallach, ein Jährling und drei Fohlen leben im Rahmen eines Erhaltungszuchtprogramms im Naturschutzgebiet Campo Pond im Hanauer Stadtteil Großauheim. Das Umweltzentrum Hanau bietet regelmäßig Führungen zu den Urwildpferden an, in deren Rahmen viele seltene Tier- und Pflanzenarten auf dem Campo Pond-Gelände erkundet werden. In den Abendstunden gibt es die Möglichkeit bei einer besonderen Führung das Leben und die Gewohnheiten von Fledermäusen zu erkunden.
Gruppen können unabhängig von den festen Terminen individuell Führungen mit Wunschterminen buchen. Anfragen über das Umweltzentrum Hanau.

Landschaftsschutzgebiet "Schifflache" im Grünen Ring Hanau
Lebensraum für zahlreiche Amphibien, Vögel und Störche
Das Naturschutzgebiet erinnert etwas an die "Everglades" in Florida. Abgestorbene Bäume im Wasser, wildes Vogelgezwitscher und Störche, die auf Futterjagd sind. Was macht das Gebiet so besonders? Touren sind beim Umweltzentrum Hanau zu buchen.
Die Schifflache ist in vergangener Zeit als "Großkrotzenburger Moor" bezeichnet worden. Torf wurde gestochen und sogar als Schmuggelpfad genutzt. Seit 1953 als Naturschutzgebiet mit einer Größe von gut 15 ha ausgewiesen.


Rothirsch im Gehege im Wildtierpark
Der Erhalt und die Züchtung von heimischen Tieren ist das Ziel des Wildparks in seiner heutigen Form. Heimischen Tieren ganz nah kommen ist auch dort möglich.
weitere Informationen


Biologische Vielfalt durch die Arbeit der Bienen
Besuch bei den Bienen in Hanau.
Der Imkerverein hat in seinem eigenen Gelände in der Burgallee im Stadtteil Kesselstadt eine "Bienen-City" errichtet. Mit alten Bienenkörben, Schleuderraum und Gebrumme in der Luft ist das DIE Stelle für Infos rund um Biologische Vielfalt und BienenhalterInnen.
Kontakt
Touren, Führungen und Workshops laden dazu ein, den Grünen Ring und seine Besonderheiten näher kennenzulernen.
Ornithologischer Spaziergang im Naturschutzgebiet Hirzwald
Wer singt denn da im Naturschutzgebiet Hirzwald?Gruen 4
Der Frühling braucht in diesem Jahr etwas länger, um auf die Beine zu kommen. Trotz allem sind schon viele Vögel aus dem Winterquartier wieder zurück und sind fleißig am Nestbau. Das Umweltzentrum lädt zu einem Frühlings-Vogelstimmen-Spaziergang ein. Er richtet sich nicht an Fachexperten, sondern an alle, die beim täglichen Gang in der Natur den einen oder anderen Vogel an der Stimme erkennen möchten.
Ausgesucht haben wir das Naturschutzgebiet Hirzwald im Ortsteil Mittelbuchen. Der Lebensraum Wald bietet zahlreichen Vögeln eine Heimat, da der Waldbestand als „Rest-Urwald“ im Prozessschutz steht. Die angrenzenden Felder und Wiesen stellen einen zweiten Lebensraum dar, der auch andere Vogelstimmen hören lässt. Mit viel Glück ist bereits der Storch in seinem Nest angekommen.

Bitte lassen Sie unbedingt die Hunde zu Hause, auch wenn Sie alleine jetzt im Frühling im Wald spazieren gehen. Es ist jetzt Brutzeit. 

Treffpunkt am Parkplatz kurz vor dem Ortseingang Mittelbuchen in der Kesselstädter Straße 
Termine für 2019 demnächst hier

Familien Entdeckungstour Schifflache - Everglades in Hanau
Manch herumliegender Baumstamm könnte auch für ein Krokodil gehalten werden. Dieses Naturschutzgebiet lädt zum Gruseln und Staunen ein. Familien oder Kindergruppen lösen spannende Aufgaben auf den Wegen durch das ehemalige Moor. 

Termine für 2019
Sonntag, 26. Mai
Sonntag, 17. November

jeweils von 14.00 bis 16.30 Uhr

Foto-Workshop
Unter fachlicher Anleitung lernen Hobbyfotografen neue Techniken kennen, fotografieren seltene Tiere und Pflanzen und gewinnen ganz neue Eindrücke vom Naturschutzgebiet Campo Pond. Im Juni treffen sich die Teilnehmer im Umweltzentrum. In diesem Termin geht es um Makrofotografie: Auf der Blüte und unter dem Blatt, in der Pfütze tobt die Natur. Faszinierende Fotografien können von diesen Welten entstehen, ohne übermäßigen technischen Aufwand. Nach einer Einführung in das Thema mit Übungen geht es auf ... auf Fotoexpedition. Anschließend werden die Bilder besprochen und Tipps zur Nachbearbeitung gegeben. Mitzubringen ist Kamera (kein bestimmter Typ), Objektiv mit Makroeinstellung oder für kurze Distanz, Akku, ggf. Blitz und Stativ, Lupe.

Termine für 2019
Sonntag, 14. April

jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr

Fahrrad- Erlebnistour
Große und kleine Fahrradfahrer starten in Wilhelmsbad zu einer Tour auf der Strecke des Grünen Rings Hanau in den Ortsteilen Wilhelmsbad und Mittelbuchen. Zwischendurch steigen alle ab und lösen interessante Aufgaben zum Thema Wald an verschiedenen Stationen. Eine abwechslungsreiche Tour in der Natur mit Zeit für ein Picknick ist für diesen Nachmittag vorgesehen.

Termine für 2019
Sonntag, 31. März
Sonntag, 20. Oktober

von 15.00 bis 18.00 Uhr

Ein Tag bei den WildpferdenFittosize 250 0 3e9ae38901b771495974788a320d460b Wildpferde
Geplant ist ein Familientag bei den Wildpferden mit mehreren Aktionen.
  • Forschen wie die Großen
  • Pflanzen und Tiere entdecken.
  • Alles rund um die Wildpferde erfahren.
  • Wo wohnen die Fledermäuse
  • Wohnen in einer mongolischen Jurte
Termin für 2019
Sonntag, 25. August 

von 10.00 bis 18.00 Uhr